Das Programm im Februar 2019


02.02.19 21:00 Uhr Deja Voodoo
04.02.19 20:00 Uhr Roter Montag
09.02.19 21:00 Uhr Tom Shaka
10.02.19 19:00 Uhr Extra Blues Cult Session
12.02.19 20:00 Uhr Bingo! Night
13.02.19 19:00 Uhr Die Partei
22.02.19 21:00 Uhr Leding und Satanael
02.03.19 21:00 Uhr The Almost Three

02.02.19 21:00 Uhr Deja Voodoo

„so, als ob Jimi Hendrix und James Brown (Gott hab sie selig) auf der Bühne zusammen schwitzen und grooven würden.“ (Lippstädter Zeitung) „Bei machen Stücken ärgert sich so manches Mal gerade die jüngere Generation über die späte Geburt und somit über die verpassten Konzerte der Supergroups vergangener Tage“ (Konzertreview Bad Salzuflen). Bei DEJA VOODOO gibt es keine seelenlose Reproduktion zu oft gehörter Klassiker, keinen weichgespülten Top-40-Sound und keine dahinplätschernde Fahrstuhlmusik, sondern groovenden, funkadelischen Retro-Rock mit hoher Oktanzahl – funky, energiegeladen und mit hohem Unterhaltungsfaktor! DEJA VOODOO beschert Konzertbesuchern der Region seit 2005 Déjà-Vu-Erlebnisse der Sorte „Jimi Hendrix meets James Brown”!
http://www.dejavoodoo.de/

04.02.19 20:00 Uhr Roter Montag

„100 Jahre Abschiebehaft – 100 Jahre unschuldig in Haft“ Infoveranstaltung der Antira AG

09.02.19 21:00 Uhr Tom Shaka

TOM SHAKA, der US-amerikanischer Bluesman mit sizilianischer Herkunft, gilt als vielseitiger und virtuoser Musiker und Sänger, der neben dem Gitarrenspiel auch das Spiel auf der Mundharmonika, der Ukulele, der Mandoline und der One-String-Git-Fiddle beherrscht. Tief inspiriert u. a. von den Genre-Pionieren Charley Patton, Robert Johnson und John Lee Hooker begann seine Karriere Anfang der 70er Jahre in Nashville. Nach einer Zeit in Austin, Texas lebt er seit vielen Jahren in der Lüneburger Heide.
http://www.tom-shaka.de/

10.02.19 19:00 Uhr Extra Blues Cult Session


Blues, Songs, R & B and more
Treffpunkt für Musiker und Musikfans in der EXTRA Blues Bar in Bielefeld. Mitfeiern, mitspielen, Spaß haben. PA, Drums, Bass- und ein Git.-Amp sind vorhanden, meist auch Keys, Instrumente ansonsten bitte mitbringen. Oder einfach zuhören und Spaß haben!
Mit dabei: Wechselnde opener Band und Singer-/Songwriter vom Cult Künstlerstammtisch. Eintritt wie immer frei.

12.02.19 20:00 Uhr Bingo! Night

Erdbeerbowle als Begrüßungscoktail, zwischendurch ein Kirschlikör für kleines Geld – BINGO!
Bingo Night

13.02.19 19:00 Uhr Die Partei

Kreisverband Bielefeld – Öffentliche Politbüro-Sitzung

22.02.19 21:00 Uhr Leding und Satanael

Nach fast drei Jahrzehnten in verschiedenen Rockbands hat sich LEDING entschlossen, auch solo als Singer- Songwriter mit mit einer Tendenz zum Melancholischem, Tragischen und Träumerischem aufzutreten. Ganz so puristisch sieht LEDING das Singer- Songwriter Genre allerdings nicht, neben akustischer Gitarre und Stimme bereichern elektrische Gitarre und Effektgeräte seine Musik. Vor kurzem ist seine erste Solo – EP „Songs For The Brocken“ erschienen.
Der Bielefelder Satanael widmet sich in seinen Songs, die er auf seiner aktuellen CD „Night ov Nihilism“ mit Gitarren, Schlagzeug und Stimme zelebriert, ausschließlich dunklen Themen – Vampire, Chaos, Tod und Teufel. Seine Songs entfalten eine fast hypnotische Wirkung auf den Hörer, bleiben dabei aber oft erstaunlich eingängig.
Dazu ein Zitat von Tao Te King, Laotzu, gefunden auf Satanael Bandcamp Website: „Darkness within darkness. The gateway to all understanding“
https://leding.bandcamp.com/
https://satanaelluciferi.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/events/356928815064174/

02.03.19 21:00 Uhr The Almost Three

THE ALMOST THREE leben die tiefe Liebe zum Blues. Kein Wunder, war doch Gitarrist und Frontmann Martin „Ludi“ Ettrich neben seinem Job bei Birthcontrol mit Blueslegende Lousiana Red auf Tour. Aber erst Funk und Rock ’n‘ Roll machen „Deep Blues Crossover“ komplett und bringen das Publikum in Fahrt. 2017 kam ihr drittes Album „Three“ heraus, auf dem sie neben 10 Eigenkompositionen auch Let‘s Dance (D. Bowie) und I‘m not in Love (10CC) durch den Wolf drehen.
http://almostthree.de/

Hier die Vorschau auf das Programm in 2019
Vorschau

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Bands, Programm, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.