Das Programm für den April 2017

Das volle Programm im April 2017

01.04.17 21:00 Uhr Senneband
03.04.17 20:00 Uhr Roter Montag
07.04.17 21:00 Uhr Dylan Walshe
09.04.17 19:00 Uhr Rockin‘ Blues Session
13.04.17 21:00 Uhr Michael van Merwyk
15.04.17 21:00 Uhr Guilty Pleasure Club
21.04.17 21:00 Uhr The Snooks & The Uschi Obermaier Experience
30.04.17 21:00 Uhr Pete Alderton mit Greyhound George

01.04.17 21:00 Uhr Senneband

Die Senneband bietet ein stilistisch vielfältiges Programm, in dem Eigenkompositionen einen wichtigen Raum einnehmen. Die Bandbreite der Stücke geht vom Rockblues über rockjazz- und fusionorientierten Stücken bis hin zum Jazz. Dabei wird Wert auf rhythmische Vielfalt gelegt. So sind Rock, Swing, Funk sowie Latino- und Afrogrooves zu hören. Wichtiger Teil der Stücke sind Improvisationen. Hier steht die Band ein wenig in der Deutschrocktradition, aber mit Einbeziehung der Musikentwicklung in den letzten Jahrzehnten.

03.04.17 20:00 Uhr Roter Montag
http://rotermontag.blogsport.de/

07.04.17 21:00 Uhr Dylan Walshe
DYLAN WALSHE nutzt ein breite Palette, von traditionellen irischem und europäischem Folk bis zu nordafrikanischen und amerikanischen Blues, um seinen eigenen Sound zu kreieren, den er mit seiner einmalige warmem Stimme und seinem robusten Gitarrenspiel vorträgt.
http://www.dylanwalshe.com/

09.04.17 19:00 Uhr Rockin‘ Blues Session

Treffpunkt für Musiker und Musikfans in der EXTRA Blues Bar in Bielefeld. Mitfeiern, mitspielen, Spaß haben. PA, Drums, Bass- und ein Git.-Amp sind vorhanden, meist auch Keys, Instrumente ansonsten bitte mitbringen. Oder einfach zuhören und Spaß haben!
Mit: Lehman Brothers Band. Eintritt wie immer frei.

13.04.17 21:00 Uhr Michael van Merwyk – „Fight The Darkness“ CD-Release-Konzert


Man kann sich über die Ungerechtigkeiten des Lebens ärgern, sich über sie beschweren, vor ihnen kapitulieren – oder man sagt ihnen den Kampf an! MICHAEL VAN MERWYK hat sich für die zweite Variante entschieden. Mit „Fight The Darkness“ präsentiert der 2-Meter-Mann mit der emotionalen, rauen Stimme sein erstes Soloalbum. Und das kommt kompromisslos redu-ziert daher – ein Mann, eine Gitarre. Alles „live“ im Studio aufgenommen. Ein Take pro Song, keine Overdubs. Die neue CD wird am Tag des Release-Konzertes veröffentlicht und kann natürlich beim Konzert käuflich erwor-ben werden. Ausserdem kocht MvM einen riesigen Topf Gumbo für alle. Den gibt es kostenlos, solange der Vorrrat reicht.
http://www.bluesoul.de/mvm-solo.html

15.04.17 21:00 Uhr Guilty Pleasure Club – Jump Jive & Swing vom Plattenteller

21.04.17 21:00 Uhr The Snooks & The Uschi Obermaier Experience


Am Freitag, dem 21. April 2017 gibt es in der EXTRA BLUES BAR  gleich doppelten Grund zum Feiern; zum einen wäre der ehemalige Betreiber Dieter  “Hussy” Husmann an diesem Tag 65 Jahre alt geworden, und zum anderen begeht der „Godfather of Punk“ IGGY POP sein 70tes Wiegenfest.
Aus diesem Grund treten an diesem Abend gleich zwei Bands in dem landesweit bekannten Blues Club auf: Die Garagenrockband THE USCHI OBERMAIER EXPERIENCE zelebriert die Songs des Mannes mit der Lederhaut, und Michael van Merwyk spielt mit seiner Band THE SNOOKS eine Mischung aus Blues, Rock ’n‘ Roll & Roots-Musik (ganz im Sinne von Ex-Wirt Hussy).
Es gibt spannende und schräge Coverversionen von Depeche Mode, Neil Young, Steve Miller, Lee Dorsey, Johnny Cash, Kiss, Joy Division und den Eurythmics…so c´mon and join the party!
http://www.bluesoul.de/the-snooks.html
http://www.the-uschi-obermaier-experience.de/

30.04.17 21:00 Uhr Pete Alderton mit Greyhound George


Nachdem PETE ALDERTON und GEYHOUND GEORGE Ende Februar 2016 zum ersten Mal beim Blues Monday im Spökes gemeinsam auf der Bühne standen, treten sie gelegendlich gemeinsam auf. Wie wir bereits im letzten Jahr im Extra hören konnten, ergänzen sich Pete Aldertons Singer / Songwriting und Greyhound Georges Delta Slide Gitarre ausgezeichnet, so dass wir uns auf einen Abend mit sozialkritschen Texten und ausgezeich-netem Gitarrenspiel freuen können.
http://www.pete-anthony-alderton.com/
http://www.greyhound-george.de/

Hier die Vorschau auf das Programm in 2017

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bands, Programm, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s