Das Programm für den März 2016

Das volle Programm im März 2016
Sa 05.03.16 21:00 Uhr Starmen
Mo 07.03.16 20:00 Uhr Roter Montag
Sa 12.03.16 21:00 Uhr Drawing Circles
So 13.03.16 19:00 Uhr Rockin‘ Blues Session
Sa 19.03.16 21:00 Uhr Mcebel
Do 24.03.16 21:00 Uhr Gipsy Rufina – fällt aus
Mo 28.03.16 21:00 Uhr Jimmy Glitschi
Sa 02.04.16 21:00 Uhr Senneband

Sa 05.03.16 21:00 Uhr Starmen

Starmen, die David Bowie Tributeband aus dem Raum Bielefeld wurde 2006 gegründet. Die Songs von David Bowie werden von Starmen nicht eins zu eins kopiert, sondern frisch aufpoliert, livegerecht interpretiert und mitreißend auf die Bühne gebracht. Die positive Resonanz auf den Gigs quer durch Deutschland und persönliche Referenzen vieler Zeitzeugen und Mitstreiter von David Bowie sind umso mehr Motivation für die Band, den Fans auch künftig die Songs ihres Idols aus 40 Jahren bis heute authentisch aber mit eigener Note live zu präsentieren.
http://www.star-men.de/

Mo 07.03.16 20:00 Uhr Roter Montag
http://rotermontag.blogsport.de/

Sa 12.03.16 21:00 Uhr Drawing Circles

Vincent Alex (Gesang) und Sebastian Lesch (Gitarre, Gesang) gründeten Drawing Circles 2011 als Akustik-Duo und veröffentlichten in dieser Formation 2012 ihre erste EP „Tales of an Arsonist“. In den letzten drei Jahren erweiterten sie ihre Musik um elektrische Gitarren und rhythmische Elemente, so stießen Manuel Krzyzniewski (Percussion) und Aaron Skiba (Gitarre, Bass) der Band hinzu. Manuel ist aus Zeit- und Distanzgründen seit Ende des Jahres nicht mehr Teil der Band. Ihre Musik in ein bestimmtes Genre einzuordnen, fällt der Band ungemein schwer. Das Beste ist sicher, sie persönlich zu erleben.
http://www.drawingcirclesmusic.com/

So 13.03.16 19:00 Uhr Rockin‘ Blues Session

Treffpunkt für Musiker und Musikfans in der EXTRA Blues Bar in Bielefeld am 2. Sonntag im Monat! Mitfeiern, mitspielen, Spaß haben. PA, Drums, Bass- und ein Git.-Amp sind vorhanden, meist auch Keys, Instrumente ansonsten bitte mitbringen. Oder einfach zuhören und Spaß haben!
Mit: Lehman Brothers Band. Eintritt wie immer frei.

Sa 19.03.16 21:00 Uhr Mcebel

Für mcebel ist Blues mehr als nur Musik – auf der Bühne überzeugt er durch seine Intensität und Authentizität und nicht zuletzt durch seine Vielseitigkeit. Er will mit seinem Publikum kommunizieren und es unterhalten! Denn Blues ist nicht traurig, er wurde und wird gespielt, um den tristen Alltag zu vergessen und gut drauf zu kommen! Auch wenn wir glücklicherweise keine Baumwolle mehr pflücken müssen (zumindest nicht hier in Europa…), gibt es doch genug Trouble, den man gern mal in den Hintergrund vertreibt und stattdessen eine gute Zeit hat, oder?
http://www.mcebel.de/

Do 24.03.16 21:00 Uhr Gipsy Rufina – fällt aus

Seit über einer Dekade tourt Gipsy Rufina kreuz und quer durch Europa und Südamerika, machmal auch in Ländern, in denen wenige andere unterwegs sind. Einer seiner über tausend Gigs führte ihn vor gut fünf Jahren schon einmal in die Extra Blues Bar.
http://www.gipsyrufina.com/

Mo 28.03.16 21:00 Uhr Jimmy Glitschi

Dass Jimmy und seine Kumpanen auch musikalisch eher unkonventionell veranlagt sind, zeigt zum Einen die Bandbesetzung inkl. einer Lady an den Drums und einem Frontdancer (!!!), als auch die bandeigene Erfindung eines neuen Subgenres: Disco-Stoner! Was sich hinter diesem scheinbar unversöhnlichen Mix verbirgt, zeigen Jimmy Glitschy auf ihrer im August 2011 erschienenen 6-Track EP „Dance! Or! Die!“. Meint man hier in einigen Momenten staubig, heißtrockene Ausflüge zu Queens-of-the-Stone-Age-artigem Dessert-Rock zu vernehmen, fliegen einem just ne Sekunde später bratzigste Disco-Knarz-Bässe um die Ohren.
http://www.fuzzmatazz.com/bands/jimmyglitschy

Sa 02.04.16 21:00 Uhr Senneband

Die Senneband besteht aus Christian Göring (Gitarre), Wolfgang Kordbarlag (Gesang/Keyboards), Uli Kerksiek (Baß) und Thomas Kretschmann (Schlagzeug). Beim Auftritt im Extra ist Peter Stolze vom den Lehmann Brothers für einige Stücke mit dabei. Der Name bezieht sich auf die Lage des Probenkellers in der Senne. Die Band besteht in dieser Besetzung etwa ein Jahr. Vorher hatte der Kern der Band mit einem anderen Gitarristen unter anderen Namen schon einige Auftritte im Extra. Beim Auftritt im Extra ist Peter Stolze vom den Lehmann Brothers für einige Stücke mit dabei.

Die Band bietet ein stilistisch vielfältiges Programm, in dem Eigenkompositionen einen wichtigen Raum einnehmen. Die Bandbreite der Stücke geht vom Rockblues über rockjazz- und fusionorientierten Stücken bis hin zum Jazz. Dabei wird Wert auf rhythmische Vielfalt gelegt. So sind  Rock, Swing, Funk sowie Latino- und Afrogrooves zu hören. Wichtiger Teil der Stücke sind  sind Improvisationen. Hier steht die Band ein wenig in der Deutschrocktradition, aber mit Einbeziehung der Musikentwicklung in den letzten Jahrzehnten.

Hier die Vorschau auf das Programm in 2016

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bands, Programm, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das Programm für den März 2016

  1. Claudia schreibt:

    Wieder ein super Programm im März!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s