Das Programm für den August 2015

Das volle Programm im August 2015
So 26.7.15 21:00 Uhr Sarach sings Cohen
Sa 08.8.15 21:00 Uhr Daily Thompson, Testos’te’roll
So 09.8.15 19:00 Uhr Rockin‘ Blues Session
Sa 15.8.15 21:00 Uhr Thomas Allen, The Backyard Band
Sa 22.8.15 21:00 Uhr Kings Of Winter
Do 27.8.15 21:00 Uhr Johnny Mastro & Mamas Boys
Sa 05.9.15 21:00 Uhr Get Rhythm

So 26.7.15 21:00 Uhr Sarach sings Cohen

Die andere Seite des Cowboyson Dope Leadsängers Peter Sarch: Eine einfühlsame und überzeugende Interpretation der Lieder von Altmeister Leonard Cohen. Noch ein Hinweis für alle Peter Sarch Fans, am 10.10.15 kommt er mit „The Doing Nothings“ ins Extra.
https://de-de.facebook.com/P.Sarach

Mo 03.8.15 20:00 Uhr Roter Montag
http://rotermontag.blogsport.de

Sa 08.8.15 21:00 Uhr Daily Thompson, Testos’te’roll


Die Soundvisionäre von Daily Thompson kombinieren mit der dazugehörigen Begeisterung für absoluten Wahnsinn frühen Grunch und Stonerrock mit dem gewissen Groove zu einem völlig übersteuerten, extrem fudgigen Superfuzz-Bigmuff. Die vier links hingegen machen aus Grunge, Metal, Stoner, Psychedelic & Bluesrock ihren eigen, ehrlichen Testos’te’roll Sound, man kann ihn auch Stoner Deluxe nennen.
http://dailythompsonband.bandcamp.com
https://testosteroll.bandcamp.com/releases

So 09.8.15 19:00 Uhr Rockin‘ Blues Session

Treffpunkt für Musiker und Musikfans in der EXTRA Blues Bar in Bielefeld – am 2. Sonntag im Monat!

Sa 15.8.15 21:00 Uhr Thomas Allen, Support: The Backyard Band

Thomas Allan macht seinen britischen Wurzeln alle Ehre. Bei BBC-Radio hat man ihn als “modern Billy Bragg” beschrieben, womit dieser offensichtlich mehr als einverstanden war. Billy Bragg hat Thomas‘ Song “Sensation” gleich über seine eigene Facebook-Seite verbreitet. Auch Vom Ritchie von den Toten Hosen ist begeistert und hat bei Thomas‘ Auftritten in Köln und Düsseldorf Schlagzeug gespielt.
Musikalisch darf man feinsten britschen Indie-Rock im Stile von den Libertines, Babyshambles oder Arctic Monkeys erwarten. Anfang 2015 wurde sein zweite Longplayer „Walks like Chaplin“ veröffentlich. Grund genug endlich wieder samt Band (Dale Lohse – Drums & Dominik Kuß – Bass und Backing-Vocals) quer durch Deutschland zu touren.
http://www.thomas-allan.com

“The BackYard Band” ist eine 3-köpfige Band aus Deutschland, welche Ende 2010 gegründet wurde und welche dem musikalischen Stil der 50er-70er Jahre entspricht. Eine Band, die vor allem von der englischen und amerikanischen Blues & Rock Musik stark inspiriert wurde.
http://www.thebackyardband.de

Sa 22.8.15 21:00 Uhr Kings Of Winter

Die Kings Of Winter geben sich schon zum sechsten Mal im Extra die Ehre. Sie interpretieren zum Teil Jahrhunderte alte Folksongs, aber auch Rocksongs neueren Datums, immer gekonnt und mit jeder Menge Spielfreude.
http://www.kingsofwinter.de

Do 27.8.15 21:00 Uhr Johnny Mastro & Mamas Boys

Blues, gespielt mit einer schier unglaublichen Energie, wenn Johnny Mastro zur Mundharmonika greift, geht es richtig ab. Unsere Stammgäste haben die Band sicher noch in guter Erinnerung, auch wenn ihre letzten Gigs im Extra schon etwas her sind. Die Jungs sind übrigens vor einigen Monaten von Long Beach nach New Orleans umgezogen. Mal sehen, ob das auch musikalische Auswirkungen hat. Und dem folgenden Kommentar der OC Weekly ist sicher nichts mehr hinzuzufügen: „Mama’s Boys? They play like sons of Mike Tyson“
http://www.johnnymastro.com

Hier die Vorschau auf das Programm in 2015

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bands, Programm, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s