Das Programm für den Februar 2015


Das volle Programm im Februar 2015:

Do 05.02. The Silverettes
Sa 07.02. Big Mike & Double Dynamite, Amigo Del Sol und Jorge & The Rock Its
So 08.02. Rockin‘ Blues Session
Sa 14.02. Deamons Child Noise Rock, Support PunPunBo
Sa 21.02. Kris Pohlmann
Fr 27.02. Heat
So 01.03. Glöckner von Notre-Dame, Piano Wolfgang Kordbarlag

Mo 2.2.15 20:00 Uhr
http://rotermontag.blogsport.de

Do 5.2.15 – 21:00 Uhr The Silverettes

heißt ein Song auf der Debütplatte „The Real Rock ’n’ Roll Chicks” von The Silverettes. Dieser beschreibt das Lebensgefühl der drei Diven –Jules, Sassy und Ira –, und ihren
Stil, der so viel Glamour versprüht wie Dita von Teese oder Pin Up-Ikone Bettie Page in ihren besten Zeiten. The Silverettes hauchen einer Musik aus glorreichen Zeiten neues Leben ein, sie sind trashig, sexy und rocken.
http://www.thesilverettes.com/

Sa 7.2.15 – 20:00 Uhr Rock ’n‘ Roll Jamboree mit Big Mike & Double Dynamite Amigo Del Sol und Jorge & The Rock Its

Amigo Del Sol ist die neue Band des Dick Brave-Mitstreiters Falko mit dem Gitarren-As „Skinny Joe“ Bens und bietet Roots Rock`N`Roll und Surf mit einem Schuss Mariachi-Trompete.
Jorge & The Rock`its ist die aktuelle Band von Senor Gomez – Sänger Jorge Gomes und spielt Rock`n`Roll zwischen Eddie Cochran und Elvis.
Big Mike & Double Dynamite ist das Alter Ego des Blues-Vizeweltmeisters (Memphis 2013) Michael van Merwyk, der schon vor seiner internationalen Blues-Karriere als Rockabilly-Gitarrist die Bühnen unsicher machte, und rührt seine musikalischen Einflüsse zu einem wilden Blues & Roll – Gumbo.

So 8.2.15 – 19:00 Uhr – Rockin‘ Blues Session

Treffpunkt für Musiker und Musikfans in der EXTRA Blues Bar in Bielefeld – am 2. Sonntag im Monat!

Sa 14.2.15 – 21:00 Uhr Deamons Child Noise Rock, Support PunPunBo


Deamons Child bringen rohen, coolen Noise Rock ins Extra, immer etwas eckig, des Öfteren ziemlich schräg und klanglich äußerst schmutzig. Schwere Gitarren, tiefe Bässe und ein dickes Schlagzeug rumpeln, krachen und dröhnen kompromisslos ihre bisweilen doomig-hypnotischen Riffs im Wechsel mit schnellem Punk dass es eine wahre Freude ist, während Sängerin Ana zwischen gehauchtem und geschrienem Gesang pendelt.
http://www.deamonshome.de/

Den Support machen PunPunBo aus Bielefeld, mit Haggety am Bass.

http://www.punpunbo.org/

Sa 21.2.15 – 21:00 Uhr Kris Pohlmann

Kris Pohlmann Konzerte sind eine Garantie für explosiven Blues-Rock. Der in England geborene Kris spielt seit seinem 13. Lebensjahr Gitarre. Seine beiden Alben „New Resolution“ und „One For Sorrow“ haben zahlreiche Preise abgeräumt.
Die Presse sagt: „Albert King, Freddy King, Jeff Healey und Rory Gallagher in einem…
In der letzten Zeit hat Kris sich entschieden, seine musikalische Wurzeln zu erkunden, die Musik, die ihn inspirierte überhaupt das Gitarrenspiel zu lernen – die Rockmusik der siebziger Jahre.
http://www.krispohlmann.com/

Fr 27.2.15 – 21:00 Uhr Heat


Leute mit 70er-Fetisch kommen bei der Berliner Band Heat voll auf ihre Kosten – die Songs sind gespickt mit staubtrockenen 100%igen analogen Twin-Leads, Vocalparts die man nicht mehr aus dem Ohr bekommt (genialer Sänger!) und deutlich schiebenden und nach vorne preschenden Drum-Parts.
http://heatberlin.bandcamp.com/

So 1.3.15 – 20:30 Uhr Der Glöckner von Notre Dame
Stummfilm, live am Piano Wolfgang Kordbarlag

Hier die Vorschau auf das Programm in 2015

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bands, Programm, Songs, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s