Das Programm für den Oktober 2014

Das volle Programm für den Oktober 2014: Kapelle Vorwärts, Bite The Bullet, The Dead Buffaloes, Will Wilde, Sid Sings fällt aus, The Astronauts, Sir Nightingale & The Lovers Curse, The Trash Templars und Wolfgang Kordbarlag

Sa 4.10.14 21:00 Uhr – Kapelle Vorwärts

Nach dem Commandantes Split gründeten Mary (Bass, Vocals) und Klaus (Gitarre, Vocals) im Oktober 2008 Kapelle Vorwärts!
2014 kamen Teemu und Marko Säärelä aus Tampere in Finnland dazu. Die Kapelle Vorwärts liebt es, traditionelle Widerstands-, Protest- und Freiheitslieder von ihrem Muff der Lagerfeuerromantik zu befreien und sie in ihr Punk / Ska Gewand zu stecken… Karl Marx würde Pogo tanzen.
http://www.kapellevorwaerts.de/

Mo 6.10.14 20:00 Uhr – Roter Montag
Roter Montag

Do 9.10.14 21:00 Uhr – Bite The Bullet

Chrisian Norup und Paw Eriksen spielen seit 15 Jahren zusammen in verschiedenen Bands. Nachdem sich ihre letzte Band Highway Child aufgelöst hatte, starteten sie 2011 Bite The Bullet. Mit dem Hardrock der späten sechziger und siebziger Jahre, ein wenig Blues und jeder Menge Spielfreude bringen Bite The Bullett den Saal zum kochen.
http://www.bitethebulletmusic.com/

So 12.10.14 21:00 Uhr – Rockin‘ Blues Session

Treffpunkt für Musiker und Musikfans in der EXTRA Blues Bar in Bielefeld – am 2. Sonntag im Monat!

Do 16.10.14 21:00 Uhr – The Dead Buffaloes

The Dead Buffaloes »revisited« ist der Kern der deutsch-amerikanischen Band »Darrell Arnold and the Dead Buffaloes«, von 1997 bis 2004 ein etablierter Act in der Clubszene.
Zehn Jahre später nehmen Tom Jauer und Mayo dies zum Anlass, die zeitlosen Songs mit Acoustic-Neubearbeitungen in ein neues Licht zu rücken.
http://www.thedeadbuffaloes.com/

Sa 18.10.14 21:00 Uhr – Will Wilde

Im Alter von 16 Jahren entdeckte der Brite Will Wilde die Mundharmonika für sich und spielte sich an ihr die Lippen blutig. Obwohl er sich jahrelang von Größen wie Muddy Waters, Sonny Boy Williamson und Buddy Guy beeinflussen ließ und mit traditionellem Chicago Blues heranwuchs, fokussiert Will sich darauf, mit einem eigenen Sound die Blues-Zukunft zu prägen.
Will sucht sich das Beste aus all seinen musikalischen Erfahrungen der Blues-Szene raus und kombiniert diese beeindruckend mit Soul-, Funk- und Rockklängen. Eine Mischung, in der viel Herz und eine Menge Talent steckt!
http://www.willharmonicawilde.com/

Mi 22.10.14 21:00 Uhr – Sid Sings fällt aus

Fr 31.10.14 21:00 Uhr – Rock ’n‘ Roll Halloween
Party mit The Astronauts,
Sir Nightingale & The Lovers Curse,
The Trash Templars und 3 DJs

Eine Party des Terrors. Eine Nacht des Wahnsinns und des Grauens!

Hereinspaziert ihr Ghouls und Ghouletten, all ihr nimmersatten und nicht tot zu kriegenden Pendler zwischen den Welten, die ihr euch auch im letzten Jahr panisch die Hälse verrenkt habt, um nicht von diesem unbändigen Sog aus wilden Melodien und zappelnden Kreaturen hinabgerissen zu werden. Hinab in die unendlichen Tiefen der Katakomben des schlechten Geschmacks und der guten Musik. Ihr werdet wiederkommen!
Wir wissen, ihr werdet wiederkommen! Ihr seid verflucht, verdammt in alle Ewigkeit, verfolgt von den harten und verführerischen Tönen. Ihr sucht, sucht, sucht…..Süchtig! Gierig!
Also seid willkommen! Erneut öffnet die Trash-Elite zum Feste aller Toten und Totgeglaubten den Deckel der Gruft der Extra Blues Bar, Siekerstraße 20, 33602 Bielefeld, und lädt ein, euch die Augen von einer noch nie zuvor da gewesenen Ansammlung widerlicher und angsteinflössender Wesen überlaufen zu lassen und euch die Ohren mit ungebändigten, heißblütigen und ungestümen Tönen zu füllen.
Doch es gibt Dinge, die sind zu grauenhaft, um sie auf einmal zu erfassen. Wir haben Verständnis für all die zarten Seelen. Und deshalb heisst es dieses Halloween:

3 Bands + 3 Dj’s + große After-Show-Party!

Denn auch diesmal gibt es das lebendige Grauen zu einem unerbittlich günstigen Low-Budget-Preis. Sichert euch den extra- langen Höllenritt, bei dem euch der Teufel persönlich die Hand schüttelt, und ihr euch hinterher wünscht, das Licht der Erde hätte euch nie erblickt.

Gnadenlos, barbarisch, grausam und erbarmungslos wird es zugehen, wenn am Freitag, den 31.10.2014, dem Gott, der das Universum des Trash für uns geschaffen hat, Opfer dargebracht werden, deren Blut sich mit Bier und Tränen der Freude mischen wird. Also seid wieder dabei, wenn die ASTRONAUTS die Büchsen knallen lassen, die TRASH TEMPLARS das musikalische Mittelalter ausrufen und SIR NIGHTINGALE & THE LOVERS CURSE den Mann im Mond zum Wahnsinn treiben. An diesem Abend begleiten euch wieder die DJ’s PUMKINHEAD, WOLVERINE und DUKE T. Auf Wunsch auch gern bis in die Urne.

Wir freuen uns auf all euch Lebensmüden und Wiederholungstäter. Sterbt mit Stil!

*_/Rock’n’Roll Halloween Line-Up 2014/_*

*Sir Nightingale & the Lovers Curse (Gelsenkirchen) Psychobilly*

Nach einer schmackhaften Frischzellenkur in einem französischen Mädchenpensionat kehrt der bekennende Playboy Sir Nightingale nun im Schein des Vollmondes auf die Bühnen dieser Welt zurück. Äusserlich kaum wieder zu erkennen und um Jahre verjüngt, hat sich an seinem schmutzigen und sündigen 50‘s Rockabilly und Born-Bad-Sound nichts verändert, den er nach wie vor mit seinen zu Werwölfen mutierten Lovers Curse und mit pulsierenden Lenden präsentiert.

*The Astronauts (Mars) 60’ies / Surf / Instrumental*
Alle Systeme auf GO! Die berühmten Astronauten kehren auch dieses Jahr einmalig von ihrer Mission in den unendlichen Weiten des Weltalls zurück und werden pünktlich zu Halloween in ihrer bierdosenförmigen Raumkapsel in die Trashosphäre der Erde eintreten um sich mit ihrem interstellaren Surf den Reiseproviant für das nächste Jahr im Orbit zu erspielen. Sie werden bereits von einer jubelnden Masse erwartet, die gespannt auf die fremden Töne und sphärischen Meldodien aus fernen Galaxien wartet.

*Trash Templars (Bielefeld) 60’ies / Garage*
http://de-de.facebook.com/pages/The-Trash-Templars/171616809547456

Nach langen Kreuzzügen kehren die Ritter nun endlich reich beladen zurück und präsentieren dem jubelnden Pöbel den heiligen Gral, der seit Urzeiten in einer dreckigen Mülltonne in der hintersten Ecke der Beatgarage verschollen war und nun herumgereicht wird, auf dass sich alle Ungläubigen an diesem musikalischen Nektar aus stampfenden Pebbles und Teenage Shutdown Beat-Punk laben und gemeinsam das Paradies erleben mögen.

*DJ PUMPKINHEAD (Gelsenkirchen)*
DJ Pumkinhead konnte den verführerischen Stimmen nicht widerstehen und verscholl für ein ganzes Jahr in den sündigen Katakomben unserer Gruft, die ihn jetzt elektrisch geladen und mit noch mehr Animalie wieder ausspucken, auf dass er sein Sammelsurium an verrücktem 60‘s Garagen-Punk und souligem Beat durch die Boxen jagen lässt. Es darf getwistet, geschüttelt und geshaket, aber gerne auch gerockt, gebopt und gediggt werden.

*DJ Wolverine (Bielefeld)*
Wolverine ist ein mutierter Rock’n’Roll Mensch mit einer übermenschlichen Stärke für Rhythmus. er präsentiert dem Publikum auch diesmal wieder seine musikalische Regenerationsfähigkeit, denn seine magische Mischung aus Rockabilly, Rock’n’Roll und Swing heilt jede Verletzung, verlangsamt jede Art von Alterung.

*DJ **Duke**Tee (Mars)*
Geboren auf einem fernen Planeten, entführten die Astronauts dieses einmalige Exemplar ausseridischen Lebens und werden es nun der Welt präsentieren. Liebevoll auf den Namen Duke Tee getauft, hat dieses Wesen mit seinen vier Augen und sechs Armen die Gabe, kleine Schallplatten in

So 2.11.14 21:00 Uhr – The Kid
Charlie Chaplin’s Stummfilm
Piano Wolfgang Kordbarlag

Hier die Vorschau auf das Programm in 2014Hier die Vorschau auf das Programm in 2014

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bands, Programm, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s