Das Progamm für den Juni 2012


Das volle Programm Im Juni:  Fußball EM 2012 live, dazu die Bands Driving Dead Girl, Mark Lotterman, DJ Bibi Holm und DJ Rockafella

Fußball EM im Extra
Alle Spiele außer bei den Konzerten am 9.6. und am 17.6.

Wir zeigen alle Spiele, außer an den beiden Konzertterminen am 9.6. und am 17.6. Je nach Wunsch der anwesenden Gäste gibt es die Spiele mit oder ohne Ton. Damit ihr kein Tor verpasst ist dann selbstverständlich ab 18 00 Uhr geöffnet.
Während der EM haben wir die Flasche Weizenbier (0,5) für 2,50 € im Angebot!

Donnerstag 24.5.12 21:00 Uhr
Jan Gerfast

Jan Gerfast, Gitarrist, Sänger und Komponist gehört seit langer Zeit zur internationalen Blues und Rock Szene. Er entwickelte seinen eigenen einzigartigen Stil und Sound. Falls Sie Gitarrenimprovisationen und groovende Bluesriffs mögen, ist es genau das was Sie erwartet. Er tourte, nahm auf oder spielte mit internationalen Künstlern wie: „Uncle“ John Turner, „Big“ Joe Turner, Angela Brown, Junior Wells, Willie „The Touch“ Hayes, Erin Jaimes und vielen mehr.
http://www.jangerfast.com/

Montag 4.6.12 20:00 Uhr
Roter Montag – Infoveranstaltung

http://rotermontag.blogsport.de

Freitag 8.6.12 22:30 Uhr
nach dem Fußball – DJ Bibi Holm

Samstag 9.6.12 21:00 Uhr
Driving Dead Girl

Driving Dead Girl bringen mit ihrer Mischung aus Garage Rock und Rock ’n Roll jeden Saal zu kochen, sicher auch das Extra. Das Oor magazine aus den Niederlanden schreibt dazu:
„like a mix from Jon Spencer in his Blues Explosion, Roy Orbison on speed op and The Cramps if they were still alive. The single Don’t Wanna Talk About the Girl Anymore has a lot of hit potential (but who has the balls to play the single?)… „
www.drivingdeadgirl.be

Samstag 16.6.12 22:30 Uhr
nach dem Fußball – DJ Rockafella -> http://dj-rockafella.de.tl/News.htm

Sonntag 17.6.12 21:00 Uhr
Mark Lotterman

Mark Lotterman ist ein großartiger Singer- / Songwriter aus den Niederlanden. Seine Songs zeichnen sich durch ihre musikalische Vielfältigkeit aus, und seine Texte erzählen absurde Geschichten, teils traurig, teils lustig.

Zu seinen Album „About Better Things To Do“ heißt es bei „With Love, The Underground“ unter anderem: „Ein Album, dass man nicht allzu weit entfernt von der Stereoanlage aufbewahren sollte, weil es dafür einfach viel zu gut ist. Eigentlich muss man von diesem Wait’schen Ziehsohn gehört haben, ansonsten verpasst man wirklich etwas großartiges.“
http://marklotterman.nl/

Vorschau für den Juli 2012

Donnerstag, 5.7.12 John Montague & Friends
Samstag, 14.7.12 The Big Bungle
Freitag, 20.7.12 Hellsingland Underground
Donnerstag, 26.7.12 Rekkiabilly

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bands, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.