Das Programm für den April 2011

Programm April 2011

Samstag 2.4.11 21:00 Uhr
Pete Anthony Alderton – Blues

Erlebt eine Reise durch das Mississippi Delta. Ein Blues-Quartett der Extraklasse begleitet euch mit alten Melodien im neuen Gewand und vielseitigen Eigenkompositionen. Das Konzept des in Paderborn lebenden Briten Pete Alderton beinhaltet neben Singer- Songwriting, Blues- und Jazz-inspirierten Eigenkompositionen auch Hommagen an Robert Johnson und Willie Dixon.

Bilder von Baumwollfeldern in Mississippi oder die Atmosphäre schummriger Clubs in Chicago tauchen auf – ein seltener Genuss.
Mehr Infos hier: www.pete-anthony-alderton.com

Sonntag 3.4.11 20:30 Uhr
Monolux

Samstag 9.4.11 21:30 Uhr
Master of ceremony Bibi Holm

Sonntag 10.4.11 21:00 Uhr
Stahl Band – Experimental / Fusion / Jam Band

Nach vielen Auftritten mit Embryo kommt Lothar Stahl nun mit seiner seit dem Jahr 2000 bestehenden Stahlband ins Extra.

Bandleader Lothar Stahl hat auf seinen ausgedehnten Reisen mit den Pionieren der Weltmusik von Embryo mit Musikern aus der ganzen Welt gespielt. Auf psychedelische  Weise nimmt die Band ihre Zuhörer mit auf eine Reise durch die Welt der Klänge.

Mehr Infos hier: www.myspace.com/stahlband

Und noch ein Video von der Stahl Band + Alquímia del Sol at La Sedeta

Samstag 16.4.11 21:00 Uhr
Dietmar legt auf

Donnerstag 21.4.11 21:00 Uhr
Hussi Memorial – Live Musik mit Michael van Merwyk and The Snooks

Anläßlich seines Geburtstages wollen wir uns noch einmal an unseren guten Freund und EXTRA Gründer Hussi erinnern. Für Live Musik ist gesorgt: Michael van Merwyk wird mit seiner Band „The Snooks“ und weiteren Gästen den Blues singen und das Haus rocken.

Hier ein paar Klangschnipsel und ein Interview mit Michael von Kanal 21:

Samstag 23.4.11 21:00 Uhr
Bonsai Kitten

Die Berliner Band BONSAI KITTEN um die Frontfrau Tiger Lilly Marleen begann 2004 zunächst mit auf Rock ’n‘ Roll getrimmten 80er und 90 er Jahre Coverversionen. Bald kamen eigene Stücke hinzu. BONSAI KITTEN entwickelten schnell ihren eigenen Stil, der sich an Psycho-, Rockabilly und Punkelementen orientiert und nennen ihn KILLBILLY!

Mehr Infos auf www.bonsai-kitten.de und hier ihre Version von „Too drunk to fuck“

Samstag 30.4.11 21:30 Uhr
DJ Ogni – “Pfefferspray und Molotov” Vinyl Only

Vorschau für den Mai

06.05. Livekonzert “Nicht Mehr”
Andi und Eric (Klavier und Gesang)

19.05. Livekonzert “Ledfoot”
www.ledfoot-gothicblues.com

26.05. Lesung von Jörg Sundermeyer:
Der letzte linke Student kämpft weiter.

28.05. Duffhuës
www.duffhues.com

29.05. Theater meets Extra

Vorschau für den Juni

18.06. Johnny Mastro

25.06. Simeon Soul Charger

09.07. Cowboys on Dope

21.07. Hellsingland Underground

06.08. Kings of Winter

10.09. The Moriartees

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s