Mother Jane – im März im Extra

Kult-Rock-Band „Mother – Jane“ live in der Extra-Blues-Bar

Mit Mother Jane tritt am Freitag, dem 04.03.2011 eine Band in der Extra-Blues-Bar in Bielefeld auf, die ein gutes Stück deutsche Rockgeschichte geprägt hat. Jane gibt es, wenn auch in wechselnden Besetzungen, seit 1970.

Über 2,5 Millionen verkaufte Tonträger und ausgedehnte Tourneen durch ganz Europa und sogar Neuseeland zeugen von der großen Popularität der Band und deren Musik, hauptsächlich geprägt durch den genialen Gitarristen und Komponisten Klaus Hess.

Mother Jane, also die Nachfolgeband der legendären Band Jane aus Hannover, sind seit ca. 18 Monaten wieder auf Tour und haben in diesem Zeitraum rund 70 Konzerte gespielt, 2 Live-CD’s veröffentlicht sowie diverse Liveauftritte in Rundfunk und Fernsehen absolviert. Das Interesse an dieser Band ist weiterhin ungebrochen.

Die Band, Klaus Hess (Gitarre, Keyboards, Vocals), Kai Schiering (Vocals, Bass), Jens Betjemann (Gitarre) und Drummer Lucas Quentin präsentieren neue Songs aber auch alte Jane-Klassiker wie Hangman, Windows, Out In The Rain, Daytime etc. mit großer Spielfreude, modern, mit druckvollem Sound, teils neu arrangiert, jedoch ohne die Wurzeln zu vergessen. Für jeden Fan von Rockmusik ein MUSS!!!!

Klaus Hess‘ Mother Jane am Freitag, dem 04.03.2011 ab 20:30 Uhr (Einlass 19:30 Uhr) on Stage in der Extra-Blues-Bar, Sieker Str. 20, 33602 Bielefeld.

Kartenvorbestellung direkt in der Extra-Blues-Bar oder unter www.mother-jane.de
Ein Live-Erlebnis für alle Rockmusikfans zwischen Deep Purple und Pink Floyd.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bands, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s